Universitäre Service-Einrichtung für Transmissionselektronenmikroskopie
> Zum Inhalt

Historische Entwicklung

1997Erste Planung zur Gründung eines Mikroskopie-Pools an der TU Wien mit den bestehenden TEMs der Institute 137 und 173.
1999Planungsentwurf einer interuniversitären Serviceeinrichtung.
Senat der TU Wien beschließt die Gründung der Universitären Serviceeinrichtung für Transmissionselektronenmikroskopie (USTEM).
Personal wird durch Doppelzuteilung von Mitarbeitern der Institute 137 und 173 gebildet.
Ao.Univ.Prof. Dipl.-Ing. Mag.rer.nat. Dr.techn. Peter Schattschneider übernimmt die Leitung USTEM.
Planungen für ein EM-Zentrum im Neubau Lehartrakt inkl. Anschaffung eines modernen Transmissionsgerätes.
2000Genehmigung der USTEM Betriebs- und Benützungsordnung durch das Bundesministerium.
Kein Neubau Lehartrakt in Sicht, dennoch Beschluß zur Anschaffung eines TECNAI F20 Feldemissions-TEM.
Aufbau einer neuen elektrochemischen TEM-Probenpräparation.
Neue Präzisions-Ionenmühle PIPS am USTEM.
2001Abbau des alten Siemens Elmiskop mit dem seriellem EELS. Dieses schöne Gerät ist im Eingangsbereich des Feihauses zu bewundern.
Installation TECNAI F20 FEGTEM mit EDX, HAADF und GIF 2001.
2003Erfolgreiche Abnahme des TECNAI F20 am weltweit exponiertesten Aufstellungort im 8 Stock des Freihauses.
2004Installation Zweitgerät JEOL 200CX.
2005Bewilligung des Uniinfrastruktur III Projektes "USTEM DualBeam FIB - 3D Nanoanalytik".
2006Erweiterung der Probenpräparation durch eine Low-Voltage GentleMill.
Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Johannes Bernardi übernimmt die Leitung der Serviceeinrichtung.
Planung Anschaffung FEGSEM und analytisches TEM.
2007Installation der Quanta 200 3D DualBeam FIB mit EDX, EBSD und Cryostage.
Die beiden alten JEOL 200CX TEMs werden nach rd. 20 Jahren erfolgreichem Einsatz stillgelegt.
Beginn Installation Quanta 200 FEGSEM, mit EDX, EBSD und Heatingstage.
2008Installation TECNAI G20 mit EDX, STEM.
Installation des GIF Tridiem, welches im Rahmen des TU Materials Research Clusters angeschafft wurde.
2009Installation Cryo-Ultramikrotom RMC-PowerTome PT-PC.
Installation Inverses Auflichtforschungsmikroskop Leica DMI5000M.
2010TEM Heizhalter 1000°C für in-situ Experimente (Gatan).
Erweiterung der PIPS Ionenmühle mit einem LowEnergy Kit (Gatan).
SEM Force Measurement System (Kleindiek).
2012Installation einer X-FEG beim TECNAI F20 mit erhöhtem Richtstrahlwert und erhöhter Kohärenz
2014Installation eines SDD-EDX Detektors beim TECNAI F20
Installation des GATAN DigiSTEM (TECNAI F20)
2015Installation des GATAN VULCAN Kathodolumineszenzsystems für TECNAI F20 und TECNAI G20