Universitäre Service-Einrichtung für Transmissionselektronenmikroskopie
> Zum Inhalt

Mikroanalyse von Supraleitern

In Kooperation mit dem CERN und dem Atominstitut der TU Wien beschäftigt sich USTEM an der Entwicklung neuer Supraleiter für die Verwendung im geplanten Teilchenbeschleuniger (FCC - Future Circular Collider).

Unsere Aufgabe ist die Mikrostruktur, chemische Zusammensetzung und die chemischen Bindungen an Ausscheidungen und Korngrenzen zu studieren, um den Optimierungsprozess der Supraleiterentwicklung zu beschleunigen.

Stellenausschreibungen

Im Rahmen der FCC study wurde ein Innovatives Training Netzwerk ins Leben gerufen, welches durch die EU innerhalb des Marie Sklodowska-Curie Action Programmes finanziert wird. (Details: siehe Stellenausschreibungen)