Universitäre Service-Einrichtung für Transmissionselektronenmikroskopie
> Zum Inhalt
2009-09-30 [

USTEM

]

Autorenlesung: "Selbstgespräch mit Protoplasma - Erzählungen aus der Zukunft" von Peter Schattschneider

Peter Schattschneider liest aus seinem neuesten Werk "Selbstgespräch mit Protoplasma".

Science-Fiction-Erzählungen an der Grenze zum Unfassbaren, zum Grotesken: Babys werden als elektronisch kontrollierbares Komplettangebot samt Gebrauchsanweisung per Post zugestellt. Ein Schläfenstecker ermöglicht es einer Vorzeigehausfrau, ihren Ehemann mit dem Mixer zu betrügen. Eine Problemlösungs-Software wird als Killer angeheuert und erteilt ihrem Auftraggeber eine Lektion in Sozialdarwinismus. Und auch das Zeitsprung-Dilemma erfährt auf Kosten eines eitlen Hackers eine ganz neue Interpretation.

In den Fußstapfen Douglas Adams’ treibt der österreichische Physiker Peter Schattschneider sein Spiel mit den Entwicklungsaussichten der menschlichen Zivilisation, ihren Abgründen und Risiken. Inmitten digitaler und technischer Vervollkommnung regieren nach wie vor menschlicher Kleingeist, Entfremdung und triebgesteuerte Selbstgefälligkeit – was oftmals zu bedenklichen, prognostischen, oftmals auch zu absurd komischen Wendungen führt.

Anschließend wird zu Brot und Wein geladen.


Ort: Hauptbibliothek, Vortragsraum 5. Stock
Datum: Mi. 21.10.2009, 18 Uhr
Eintritt frei.

Weiterführende links: http://www.ub.tuwien.ac.at/oesterreichliest/
                                http://waldgut.ch/content/e8/e671/e1896/