Universitäre Service-Einrichtung für Transmissionselektronenmikroskopie
> Zum Inhalt
2016-01-11 [ ]

Personaländerungen 2015/2016

Das Jahr 2016 bringt für USTEM einige personelle Änderungen:

USTEM hat seit September 2015 einen neuen Lehrling: Michel Marinkovic. Herzlich willkommen im Team!

Unsere langjährige Sekretärin Charlotte Kitzhofer hat ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten. Deine Kolleginnen und Kollegen wünschen Dir alles Gute in Deinem neuen Lebensabschnitt!

Herzlich willkommen im USTEM-Team! An ihrer statt ist Angelika Grossmann als Sektretärin in das USTEM-Team gekommen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Sie konnte sich ja bereits seit zwei Monaten bei uns einleben und von Lotte bestens auf ihre neuen Aufgaben vorbereitet werden. 

Dr. Walid Hetaba hat seine Dissertation mit Auszeichnung abgeschlossen und eine Stelle am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft Berlin in der Arbeitsgruppe von Dr. Marc Willinger unter der Leitung von Prof. Robert Schlögl angenommen. Er hat dort die Chance auf den weltweit besten TEMs seine Forschungsaktivitäten weiter zu führen. Herzliche Gratulation! Wir freuen uns, dass unsere Leute stets so gute Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung geboten bekommen!

Prof. Peter Schattschneider ist 2015 ebenfalls in den Ruhestand getreten. Dennoch freuen wir uns, ihn weiter als Team-Mitglied bei USTEM zu haben, da er voller wissenschaftlichem Tatendrang steckt und sich im Ruhestand nun ganz auf sein Hobby stürzen kann: der Elektronenmikroskopie und -spektrometrie.

Weiters wird Dr. Stefan Löffler im März 2016 wieder zu USTEM zurück kommen, nachdem er das letzte Jahr am Canadian Center for Electron Microscopy an der McMasters University, Hamilton, Canada, in der Gruppe von Prof. Gianluigi Botton verbracht hat. Dort forschte er an einem doppeltkorrogierten TEM. Ab März wird er die neu bei USTEM angesiedelte Tenure-Track Stelle bestzen und so die Forschungsagenden von USTEM in Kooperation mit dem Institut für Festkörperphysik weiter vorantreiben.